Sports et Divertissements: Über das Phänomen Erik Satie

Am Samstag, 21.Januar um 20 Uhr laden wir ein zu einem äußerst unterhaltsamen Abend
für und mit Erik Satie.

Das Duo Antje Thierbach (Oboe) und Susanne Stock (Akkordeon) spielen neben bekannten Miniaturen den kompletten, sehr humorvollen Zyklus des Franzosen aus dem Jahr 1914. Durch den Abend führt Jörg Zimmermann mit einer launigen Lecture über das Phänomen Satie. Außerdem freuen wir uns auf das Erscheinen eines Überraschungsgastes.

Eintritt | Admission: 10 € / 7 € / 6 € Kinder und Jugendliche frei! Tickets unter: 017660035227

 

!15965403_1449158568428319_1750786493995216527_n

nach langer Funkstille…

… gibt es jetzt endlich wieder etwas Neues zu lesen hier!
Das letzte halbe Jahr war voll von Veränderungen – ein Umzug, ein neuer Ort zum Leben, viele Konzerte, viele Reisen…

Nun starte ich im neuen Jahr mit dem Vorsatz, die Webseite wieder mehr zu füllen!

Voilà – da kommt schon das erste Ereignis, auf das ich mich sehr freue:

am Freitag, den 13.1. spiele ich mit Sinfonietta Dresden ein Konzert für Violine, Akkordeon und Orchester von Nikolaus Brass – eine Uraufführung.

Hier gibt nähere Details dazu.

Auf bald!

ACHTUNG! neuer Ort für Konzert am 23.9.

Das Konzert am 23.9. findet NICHT im Neu West Berlin statt sondern im

Flutgraben e.V., Flutgraben 13, 12435 Berlin

Benefizkonzert in Dessau

Benefizkonzert_2016

Am 28.Juni spielen die Sopranistin Anne Schneider und ich unser Kurt(z)Weill-Programm zugunsten der Akkordeonklasse der Musikschule Dessau in einem Benefizkonzert in der Musikschule, Medicusstr.
Kommt zahlreich und sagt es weiter!

Kurt(z)Weill

Anne Schneider – Gesang | Susanne Stock – Akkordeon

Ein Komponist und eine Stimme und ein Akkordeon.
Das sind die einfachen Ingredienzien für einen turbulenten kurzweiligen Abend. Anne Schneider mit ihrer Stimme und Susanne Stock am Akkordeon bereiten mit Musik von Kurt Weill die Bühne für Frauengestalten in unterschiedlichen Lebenslagen – Barbara und Jenny, Miriam und Angela und und und – alle auf der Suche nach Mr. Right.
Wir begegnen verliebten und verzweifelten, melancholischen und triumphierenden, begierigen und naiven Frauen und erleben eine köstliche Mischung aus Kurt Weills Ohrwürmern und weniger bekannten Melodien von ihm.
Langeweile geht anders!

Kurt(z)Weillige Probe mit Anne Schneider