Neues bei Grieg! Gespräch und Konzert mit Annette Schlünz


Termin Details


In unserer Reihe „Neues bei Grieg! Gespräch und Konzert mit Musik der Gegenwart“ stellen wir die Komponistin Annette Schlünz vor.

ANNETTE SCHLÜNZ (*1964)

Le vertige du mouvement, für Klarinette und Akkordeon (2018)

Journal Nr. 6 „Kraniche“, für Akkordeon solo (2011)

Journal Nr. 5 „Warten“, für Klavier solo (2011)

 

AUSFÜHRENDE

Georg Wettin – Klarinette

Susanne Stock – Akkordeon

Gregor Forbes – Klavier und musikalische Leitung

 

‍Bernd Franke – Moderation