Lesung und Musik – Christa Wolf


Termin Details


In einem nicht ungefährlichen Selbstversuch lässt sich
eine junge Wissenschaftlerin in einen Mann umwandeln. Der Versuch geht positiv aus, allerdings verläuft der Prozess widersprüchlich. Nach 30 Tagen erkennt sie, dass das Experiment ein barbarischer Unsinn ist und bricht es ab. Die Erzählung von Christa Wolf setzt sich mit gesellschaft­ lichen Rollenmustern und mit dem – ungeachtet der Kon­ sequenzen – gefährlich Machbaren auseinander.

Es liest die bekannte Schauspielerin Elisabeth Richter- Kubbutat, begleitet wird sie von der vielseitigen Akkordeonistin Susanne Stock.